Manfred Sötje

Der Erfahrene; seit 30 Jahren ist der 1957 in Hamburg geborene Elektroniker und Familienvater im Kampfsport engagiert. Seit 1973 im traditionellen Shotokan - Karate und ab 1978 im Sport Karate und heutigem Kickboxen.

So ziemlich seit Beginn des Kickboxens in Deutschland dabei, kämpfte er bereits in der ersten Kickbox-Bundesliga im Semikontakt.

Zahlreiche Kämpfe und Titel folgten in seiner sportlichen Laufbahn:
1980 Nord Cup 1. Platz
1981 Hamburger Meister
1981 Norddeutscher Vize-Meister im Vollkontakt
1982 Norddeutscher Meister im Vollkontakt
1982 Länderkampf Italien-Jugoslawien-Deutschland Vollkontakt 2. Platz
1983 Deutscher Vizemeister im Vollkontakt
nach 10 jähriger Pause dann noch mal
1995 Niedersachsenmeister im Leichtkontakt
1996 Niedersachsen Meisterschaft 3. Platz im Leichtkontakt

Immer noch überaus fit, konzentriert er sich heute auf seine Trainertätigkeit. Daneben ist er auch als Kampfrichter der WAKO auf Bundesebene aktiv.

Manfred ist Träger des 3. Dan Kickboxen und 1. Dan Budokai.

Von Anfang an -1980- in der Abteilung dabei, leitet Manfred das Training wöchentlich im Wechsel mit André.

  

André Zuther  

Der Vielseitige; seit 1981 ist er schon Mitglied der Kickbox-Abteilung in der er als 12 - jähriger  mit dem traditionellen Shotokan - Karate begann und den Wechsel zum Sport-Karate und Kickboxen mitmachte.

Neben einiger Wettkampferfahrung mit einigen Titeln reicherte er seine Kampfsportlaufbahn auch mit einem Ausflug in das Modern Arnis an, einer philippinischen Kampfkunst, die er in der Zeit trainierte, in der er nicht in Harburg wohnte. Mit der räumlichen Nähe zum Verein ist er inzwischen wieder viele Jahre selbst im Kickboxen aktiv.

Aus einem Sommerlauftraining beim Kickboxen heraus hat er vor einigen Jahren die Lust am Laufen entdeckt und das Marathontraining aufgenommen. Kickboxer sind halt sehr fit und mit etwas zusätzlichem Lauftraining ist auch ein Marathonlauf kein Problem !
Mit Viel Spaß auch am Schwimmen und Radfahren, tobt er sich im Sommer auch bei so manchem Triathlon in Norddeutschland aus. 

Seit Ende 2000 hat André im wöchentlichen Wechsel mit Manfred das Training übernommen und hat Spaß im Trainerteam den Leuten den tollen Kickboxsport und die Selbstverteidigung zu vermitteln.

Die Organisation und Leitung der Kickbox-Abteilung wird von André wahrgenommen.
Von Beruf ist der 1966 geborene Dipl. Verwaltungswirt.
André ist Träger des 1. Dan Kickboxen und der 3. Klase Modern Arnis.

 

Gunnar Strietzel

Der Erfolgreiche; Gunnar betreibt den Kickboxsport bereits seit 15 Jahren.
In seiner sportlichen Laufbahn hat der heute 30 Jahre alte Gunnar an zahlreichen Meisterschaften erfolgreich teilgenommen und war lange Zeit Mitglied der Kickbox-Nationalmannschaft.

1988 Deutscher Meister im Leichtkonatkt
1989 Dacascos Junior Open Championships 1. Platz

1990 Deutscher Vize-Meister im Leichtkonatkt
1991 Deutscher Meister im Semikontakt 
1991 Deutscher Vize-Meister im Leichtkonatkt
1993 Hamburger Meister im Leichtkontakt
1994 Norddeutscher Meister im Semi- und Leichtkontakt

Derzeit ist Gunnar als Dipl. Wirtschaftsinformatiker und Unternehmensberater beruflich so stark eingespannt, dass er als Trainer nicht mehr regelmäßig zur Verfügung steht. 
So oft es geht trainiert er jedoch mit und ist als Vize-Präsident der Hamburger-Kickbox-Verbandes e.V. dem Sport auch auf Verbandsebene verbunden.  

Gunnar ist Träger des 2. Dan Kickboxen.